Bilder zu aufgeschnappten Worten


Mit freundlicher Genehmigung von Frue Aster

Advertisements

soloezistische Nachrichten III

Ehingen (Donau) Endlich mal eine positive Nachricht.
Dank seines jahrelangen Boykotts ist SCHLECKER nun pleite! Durch diesen
Erfolg beflügelt nimmt sich der soloezist jetzt LIDL, die Deutsche Bank,
die katholische Kirche, den BND und die Buchhandlung M. vor.
Zieht euch warm an!

Rangierbahnhof Mannheim Raider heißt jetzt Twix.
Der Rangierbahnhof Mannheim heißt jetzt Mannheim ARENA/Maimarkt…
Der soloezist ist tief beeindruckt und fährt jetzt noch lieber
ohne Halt an ihm vorbei.

Teutschland Deutsch denken – deutsch schreiben
Während heutzutage jeder Einbürgerungswillige sich einem Sprachtest
unterziehen muss, hat man dies bei diversen Einstellungstests
offenbar versäumt. So z. B. beim Antischwarzfahrwerbetexter der
RNV, der sich folgendes aus der Murmel klopfte : „Vorher bezahlen einsteigen“
Auch bei swr contra Nachrichtenredakteuren war man scheinbar nachlässig
und so kam es heute zu der schönen Meldung: „Jeder dritte Beschäftigte
ist arbeitslos“

Erdnusslocken classic light


Erdnusslocken classic light, das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Oder vielmehr, besser nicht! Immerhin eine ziemlich passende Umschreibung für eine beschissene Woche. Eine Woche voller großer Augen, menschlichem Wahnsinn, Geschmacklosigkeiten und zu vielen Zigaretten, sowie schlechter Illustration des Ganzen.
„Zwischendurch, der Beschluss, wir sind doch eigentlich ganz froh, doch dann schaust du raus und erkennst: die Verhältnisse, die sind nicht so.
Vielleicht bist du aber auch ganz gut darin, das nicht zu bemerken. Fließt da überhaupt noch Blut in deine Füße, in deinen kindischen Gerechtigkeitssinn.
Immer Schwierigkeiten, immer gerade so zu schaffen, und so macht man sich auf Dauer ‚halt zum Schwierigkeitenaffen, trifft befreundete Primaten in den Kneipen und im Garten – wartend. Auf die große Sause. Oder einfach nur oder besser noch, die große Pause.
Hält dich das aus, was dich aufhält gehörst Du dazu und wie hältst du das aus?“
Die Sterne „Themenläden