Oderus Urungus / soloE in „Schatten über Innsmouth“ IV

_DSC7477.NEF

Wie mir heute schmerzlich bewußt wird, kann ich meinen alten
Hausdämonen Oderus Urungus in der Tempelsache nicht zu Hilfe
rufen…

„Gwar-Sänger David Brockie, besser bekannt als Oderus Urungus,
ist tot. Der Frontmann soll am Sonntag (23.03.14) leblos von seinen
Mitbewohnern aufgefunden worden sein.“

Rest in Peace David!
Langsam wird es einsam…

Aber ein Lied über die Templer hinterlässt er:
Don’t you know? So sick of you
Things you say and things you do
Don’t you know? So sick of you
Things you say and things you do

soloE in „Schatten über Innsmouth“ III

_DSC7476.NEF

Ich habe den Tempel erreicht.
Und da ist Sie:
Die Hohepriesterin des esoterischen Tempels B. d. B.,
die heilige Hure, alle Insignien ihrer Macht an der Wand,
bereit weitere dezibelhörige degenerierte Nachkommen
für den Tempel zu zeugen! Unsterbliche Kretins mit dem
Hang zu Motor- und Kreissägen, Kreiselmähern und dem
unbedingten Willen ihre innere Leere zu übertönen.

Ich hatte eine unförmige Muhme im Kittelschurz erwartet –
weit gefehlt. Wie nur, diesem Miasma entrinnen?

soloE in „Schatten über Innsmouth“

_DSC7469.NEF

Nur, dass die Bewohner hier nicht Dagon anbeten, sondern dem „esoterischen Tempel Bob des Baumeisters“ angehören.
Aber genau wie in Lovecrafts Erzählung werden es immer mehr und sie kommen näher!
Sie haben die Macht der Zerstörung, des Zweitaktmotors und der Kreissäge.
Die Kraft der Dezibel und der Zermürbung.
Nicht mehr lange und sie haben auch mich.
Kosmische Schrecken.
Gott oder Teufel, steh mir bei….

Es passiert selten genug…

rotz
aber manchmal fällt einem die passende Antwort sofort ein.
So wie heute auf die Aussage eines „Sachbearbeiters“, auf dessen agieren man seit Monaten wartet.
„Das hatte ich schon als erledigt angesehen, ich hab das wohl schon gedanklich erledigt und dann abgehakt.“
Antwort:
„Wer in Gedanken fickt, bleibt trotzdem ein Wichser!“
Das war mal schön…