In Memorian…

soloEs Hausgott

Horst Janssen
* 14. November 1929 in Hamburg; † 31. August 1995

Advertisements

Verzeichnetes Wochenende…

Ein Wochenende in Vignetten, mehr ist, geneigter Leser, momentan nicht zu verzeichnen. Dafür gälte es sich zu entschuldigen, wäre ich nicht der Meinung obiges sei besser als nichts. Als Dreingabe aus dieser blödesten aller möglichen Welten ein schönes Wort und ein auf der Gasse aufgeschnappter Satz, welche, Wort wie Satz, mir irgendwie zusammengehörig scheinen.
Wort: Nebuchant
Satz: „In Deutschland sagt die ganze Welt, Kindern keine Nüsse geben!“

Bis denne

Wenn man keine Lust auf Zeichnung hat,…

einfach mal ne Collage zusammenkloppen. Mehr Aufwand ist der Rotz eh nicht wert.
Bestenfalls Emetikum, wenn man mal (unwahrscheinlicherweise) eins brauchen sollte.
Denn wer braucht schon BILD, BUNTE oder Murdoch wenn es die SZ gibt, welche in ihrem gleichnamigen Magazin ein Interview mit Kusturica mit „Ich bin der Teufel“ betitelt, was, liest man das Interview, Kusturica so nie gesagt hat, egal wie sehr die Anführungsstriche ein Zitat simulieren.
Gesagt hat er: „[…] rausgeschmissen habe ich ihn nicht. Aber natürlich bin ich nun der Teufel.[…]“
Was bin ich diesen Scheiß satt…